Du möchtest Dich
nicht den ganzen Tag mit Deinem Portfolio beschäftigen?

Das haben wir uns gedacht

Investieren in Einfach

In 8 Minuten zu Deinem Portfolio

Dann, wenn Du Zeit hast. Bequem von zu Hause aus oder wo auch immer Du bist. Du brauchst nichts herunterladen, klicke einfach auf Jetzt starten.

Schritt 1

Wähle Dein Ziel

Möchtest Du langfristig Vermögen aufbauen, in ein paar Jahren eine eigene Immobilie kaufen oder einen Sparplan für den Nachwuchs einrichten? Wer weiß, wofür sie spart und ihr Geld anlegt, der bleibt auch dran!   

Schritt 2

Erzähle uns von Dir

Hier stellen wir Dir einige Fragen zu Deiner finanziellen Situation. Wie viel kannst und möchtest Du investieren? Und: Welches Risiko möchtest Du eingehen? Diese Angaben helfen uns, ein zu Dir passendes ETF-Portfolio zu erstellen.

Es lohnt sich, mutiger zu sein und das Risiko etwas höher anzusetzen – so erzielst Du eine höhere Rendite und erreichst schneller Dein Ziel.

Beachte hierbei, immer genügend Zeit einzuplanen, um auch mögliche Marktschwankungen ausgleichen zu können.

Schritt 3

Zielbasierter Anlagevorschlag

Wir erstellen Dir ein Portfolio, das zu Dir und Deinem Leben passt. Starte einfach mit dem Betrag, mit dem Du möchtest. Natürlich kannst Du Deine Angaben jederzeit anpassen. 

Die Strategie passt? Dann kannst Du jetzt Dein Profil anlegen.

Über monatliche Einzahlungen kannst Du Dein Anlagevolumen regelmäßig erhöhen und so den Cost-Average-Effekt für Dich nutzen.

Was bedeutet das? Märkte bewegen sich wie eine Zickzack-Linie. Wenn Du regelmäßig, z.B. monatlich, den gleichen Betrag investierst, kaufst Du bei fallenden Kursen mehr, bei steigenden Kursen weniger Anteile – über den gesamten Zeitraum betrachtet, kaufst Du so zum Durchschnittspreis.

Beispielrechnung chancenorientierter Vermögensaufbau: 100€/ Monat über 30 Jahre bei Ø 5% Rendite

Schritt 4

Eröffne Dein Depot

Hierfür benötigen wir einige persönlichen Daten von Dir, zum Beispiel Dein Girokonto als Referenzkonto. Kein Papierkram, Deine Vertragsunterlagen senden wir Dir per E-Mail zu. 

Im nächsten Schritt kannst Du Dich für die Eröffnung Deines Depotkontos identifizieren – mit Deinem Personalausweis direkt online über die Webcam. Fertig.

Diversifizierter Anlagevorschlag

Persönliches Portfolio

Wir investieren in global diversifizierte ETFs, in iShares von Blackrock. Auf Basis Deiner Angaben zu Deiner finanziellen Situation und Deinem Risikoprofil berechnet unser Algorithmus die optimale Allokation der ETFs. So wird für jedes Ziel das bestmögliche Portfolio erstellt. Risikodiversifiziert und kostengünstig.

Professionelles Risikomanagement

Monitoring des Portfolios

Damit sich Dein Portfolio stets im Rahmen des von Dir gewählten Risikoprofils bewegt, wird Dein Portfolio fortlaufend überwacht. Politische Veränderungen, Naturkatastrophen, aber auch positive Entwicklungen hin zu mehr Nachhaltigkeit können wirtschaftliche Entscheidungen beeinflussen. Dies spiegelt sich in den Marktschwankungen wieder, die sich wie eine Zickzack-Linie auf und ab bewegen.   

Sollten diese Marktschwankungen über Dein Risikoprofil hinaus gehen, wird ein Rebalancing durchgeführt. Quartalsweise, oder – falls stärkere Veränderungen dies erforderlich machen sollten – auch situativ. Rebalancing bedeutet, dass Dein Portfolio so umgeschichtet wird, also ETFs verkauft und andere hinzugekauft werden, dass Dein Portfolio entsprechend Deiner Anlagestrategie wieder in das von Dir gewählte Risikoprofil zurückgeführt wird.   

Die Wertentwicklung Deines Portfolios und alle Anpassungen kannst Du über das Kundenportal jederzeit transparent nachverfolgen. Den Login findest Du oben rechts.

Achte auf ein professionelles Risikomanagement – mit “echtem” Rebalancing. Wir arbeiten hierfür mit der renommierten Vermögensverwaltung nowinta zusammen, die über eine BaFin-Lizenz nach KWG §32 verfügt.

Das hat für Dich den Vorteil, dass die nowinta korrigierend eingreifen kann, falls Marktschwankungen dies erforderlich machen sollten, und Dein Portfolio entsprechend Deiner Anlagestrategie wieder in das von Dir gewählte Risikoprofil zurückführen kann. 

Anbieter, die nicht über eine BaFin-Lizenz nach KWG §32 verfügen, sondern über eine Zulassung nach 34f GewO, dürfen ein Portfolio nur in die ursprüngliche Ausgangssituation zurückbringen.

Da Märkte stets in Bewegung sind und Unternehmen, Branchen und Länder sich weiterentwickeln, muss das anfängliche Ausgangsportfolio nicht unbedingt das Beste für Dich sein.

Warum? Anschaulich erklären lässt sich das am Beispiel “Nokia”: Eine Zeit lang hatte jeder das kleine graue Telefon, der Wert der Aktie entwickelte sich positiv – und heute, gibt es das Unternehmen heute noch? 

Hast Du Fragen?

Das brauchst Du gar nicht, klicke einfach auf Jetzt starten. Alles was Du brauchst, ist Dein Laptop, Tablet oder Smartphone.

Unser Service richtet sich an alle, die mit dem Investieren beginnen möchten. 

Wir investieren in global diversifizierte ETFs, in iShares von Blackrock. Auf Basis Deiner Angaben zu Deiner finanziellen Situation und Deinem Risikoprofil berechnet unser Algorithmus die optimale Allokation der ETFs. So wird für jedes Ziel das bestmögliche, risikodiversifizierte Portfolio erstellt.

ETF steht für Exchange Traded Funds, an der Börse gehandelte Fonds. Ein ETF bildet einen Index ab, wie z.B. den DAX. So investierst Du nicht nur in ein Unternehmen, sondern gleichzeitig in verschiedene Unternehmen, Branchen und Länder. Wir haben uns für ETFs entschieden, da sich so das Risiko des Investments diversifizieren lässt und die Kosten gesenkt werden können.

Kurz zusammengefasst, nein. Unser Algorithmus berechnet automatisch die optimale Allokation der ETFs und wählt – wie bei einem Warenkorb – die zu Deiner Anlagestrategie, Deinem Ziel und Risikoprofil passenden ETFs aus. Das ist unser Service für Dich.  

Die nowinta ist eine unabhängige Vermögensverwaltung und besitzt als solche eine Lizenz nach §32 KWG (Kreditwesengesetz). Wie eine Bank untersteht sie der BaFin als Aufsichtsbehörde. Der Vorteil für Dich ist, dass die nowinta als Vermögensverwalter eigenständig Anlageentscheidungen treffen und so korrigierend eingreifen kann, falls Marktschwankungen dies erfordern sollten (Rebalancing). Zudem richtet sie Dir Dein Depot auf Deinem Depotkonto für Dich ein. Full-Service aus einer Hand. 

Um in ETFs, also in Fonds, investieren zu können, benötigst Du ein Depotkonto. Bei uns wird Dein Depotkonto bei der FIL Fondsbank, der FFB, geführt. Die FFB ist eine der drei großen Fondsbanken in Deutschland und verwaltet ca. 600.000 Kundendepots mit Einlagen in Höhe von über 19,6 Mrd. Euro. 

Die FFB ist der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken sowie dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken angeschlossen. Deine Einlage ist somit gesetzlich mit bis zu 100.000€ pro Konto geschützt (ausgenommen hiervon sind Wertschwankungen) und darüber hinaus zusätzlich über den Einlagensicherungsfonds abgesichert.

Wir berechnen 1% des von Dir angelegten Betrags. Das heißt, wenn Du 3.000€ anlegen möchtest, beträgt die monatliche Gebühr 2,50€. Unsere Gebühren enthalten alle Kosten für die Vermögensverwaltung, das Risikomanagement und das Depotkonto. Es fallen keine weiteren Transaktionskosten oder Ausgabeaufschläge an. Wir erhalten keine Provision. Gegebenenfalls können Produktkosten für ETFs hinzukommen. 

Du möchtest wissen, wie hoch die Gebühr für Deinen Anlagebetrag ist? Hier geht es zu unserem Gebührenrechner.

Dein Anlagevermögen wird über die FIL Fondsbank (FFB) in Kronberg im Taunus verwaltet. Die FFB ist eine der drei großen Depotbanken in Deutschland und verwaltet ca. 600.000 Kundendepots mit Einlagen in Höhe von über 19,6 Mrd. Euro. Die FFB ist eine gemäß § 1 KWG von der BaFin regulierte deutsche Bank und Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken sowie der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken. 

Deine Einlage ist somit gesetzlich mit bis zu 100.000€ pro Konto geschützt und darüber hinaus zusätzlich über den Einlagensicherungsfonds abgesichert. Ausgenommen hiervon sind marktübliche Wertschwankungen.  

Nur Du hast Zugriff auf Dein Vermögen. Bei unserer Partnerbank, der FFB, führst Du ein Depot. Alle Zahlungsflüsse finden zwischen Deinem Girokonto und Deinem Depot bei der FFB statt. Die nowinta als Vermögensverwalter oder wir als Anbieter haben niemals direkten Zugriff auf Dein Geld.

Dein Geld wird bei der FFB als Sondervermögen verwahrt. Das heißt, im unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz der Bank, des Vermögensverwalters oder uns, ist Dein Vermögen über den Einlagensicherungsfonds des deutschen Bankenverbandes geschützt.

Ja, Du hast jederzeit Zugriff auf Dein Vermögen und kannst Dir Geld aus Deinem Portfolio auf Dein Referenzkonto, Dein Girokonto, überweisen. Beachte hierbei die aktuelle Wertentwicklung Deines Portfolios. 

Unsere Partner

Die Investment-App für Dich - einfach, flexibel und bankenunabhängig.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.